Bausteine für Klassenfahrten

Jugendherberge Passau

Entdecken Sie die attraktiven Bausteine für Ihre Klassenfahrt, entdecken Sie unsere Vielfalt. Unternehmen Sie Ausflüge, Zeitreisen und tauchen Sie in die bunte Welt der Kulturangebote ein. Werden Sie mit sportlichen Programmen fit und erholen Sie sich bei Entspannungsübungen oder am Lagerfeuer.

Umwelt & Natur

Expedition Ilz  (3.-6. Klasse)

Mit dem Naturführer durch das Naturreservat der Ilz – der „schwarzen Perle des Bayerischen Waldes“. Die idyllische Wanderung am Fluss wird angereichert durch interessante Experimente. Bei Bodenuntersuchungen u. Wasserproben wird jede/r zum Forscher und gewinnt spannende Einblicke in Fluss u. Wald. Beim Durchqueren des dunklen Felsentunnels am Triftkanal muss die Forschergruppe ihren Mut beweisen.

Bitte mitbringen:
Festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Sonnenschutz, Trinkflaschen.

Eigenständiger Fußweg zum Treffpunkt ca. 40 Minuten ab Jugendherberge. Mit detaillierter Wegbeschreibung.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 3 Stunden , mind. 15 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
5,90 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Tiere und Pflanzen in der Burg  (2.-6. Klasse)

Die Veste Oberhaus ist ein Biotop für Naturschätze und ausgezeichnet als Natura-2000-Gebiet. Das Erlebnisprogramm Tiere und Pflanzen im Lebensraum Burg lädt kleine Forscher ein, die Burganlage ganz neu zu erleben: als Lebensraum für eine Vielzahl an Pflanzen und Tieren. Heilpflanzen, Nattern und Echsen kann man entdecken, geschützte Vögel beobachten, lernen welche Bedeutung Tiere und Pflanzen für die Burgbewohner hatten und ausprobieren wie sie mit natürlichen Zutaten Zahnpulver herstellten. Es geht „bewaffnet“ mit Fernglas, Becherlupen und Binokularen durch die Burganlage.

In Zusammenarbeit mit dem Oberhausmuseum und der Umweltstation Haus am Strom.

Bitte denkt an festes Schuhwerk, wettergerechte Kleidung, Sonnen/Regenschutz, Trinkflaschen.

Forschungsmaterial wird gestellt. Der Treffpunkt ist direkt gegenüber der Jugendherberge in der Burg.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 3 Stunden, mind. 15 / max. 30 Teilnehmer

01.04.2020  -  01.11.2020
01.04.2021  -  01.11.2021
6,00 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Donau-Welten  (2.-6. Klasse)

Genießen Sie eine Schifffahrt durch das romantische Donautal mit dem „barefootboat“. Wahrscheinlich wird dies Ihr neuer Lieblingsplatz auf dem Wasser. Nach dem Ausstieg an der Umweltstation „Haus am Strom" erwartet Sie eine aktionsreiche Führung rund um Wasser, Energie und die Natur der Donauhänge. Anschließend überqueren Sie den Fluss über das Kraftwerk und folgen der Donau auf österreichischer Seite 2,5 km flussabwärts. Auf alten Handelswegen erreichen Sie den Markt „Engelhartszell“. Von hier geht es mit dem Schiff zurück nach Passau, unterwegs erleben Sie bei Durchquerung der Schleuse einen 11 m hohen „Schiffsaufzug".

Eigenständiger Fußweg zur Anlegestelle ab Jugendherberge 20 Minuten.
Eigenständige Wanderung 2,5 km direkt am Flusswanderweg der Donau (mit detaillierter Wegbeschreibung).

Bitte an wetterfeste Kleidung bzw. Sonnenschutz und gutes Schuhwerk denken.

Die Führung in der Umweltstation findet exklusiv für die Gruppe/Klasse statt. Für die Schifffahrt haben wir Plätze auf dem „barefootboat by Til Schweiger“ reserviert. Die Kapazität der eingesetzten Schiffe umfasst max. 300 Personen, kein Exklusivcharter.

Teile des Programms finden in Österreich statt. Hier reicht die Mitnahme eines Personalausweises. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Auswärtigen Amtes.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 10:00-17:30 Uhr, mind. 15 / max. 60 Teilnehmer

01.05.2021  -  11.10.2021
Schüler: 16,00 € p. Pers./Tag
Lehrer: 21,50 € p. Pers./Tag
(pro 15 Schüler ist ein Lehrer frei)

Umwelt & Natur

Donau-Entdecker  (6.-9. Klasse)

Genießen Sie eine Schifffahrt durch das romantische Donautal mit dem „barefootboat“. Wahrscheinlich wird dies Ihr neuer Lieblingsplatz auf dem Wasser. Nach dem Ausstieg an der Umweltstation „Haus am Strom" werden die Schüler/innen zu Fährtenlesern und lösen in Kleingruppen, ausgestattet mit GPS-Geräten, Aufgaben zum Thema Natur. Anschließend überqueren Sie den Fluss über das Kraftwerk und folgen der Donau auf österreichischer Seite 2,5 km flussabwärts. Auf alten Handelswegen erreichen Sie den Markt „Engelhartszell“. Von hier geht es mit dem Schiff zurück nach Passau, unterwegs erleben Sie bei Durchquerung der Schleuse einen 11 m hohen „Schiffsaufzug".

Eigenständiger Fußweg zur Anlegestelle ab Jugendherberge 20 Minuten.
Eigenständige Wanderung 2,5 km direkt am Flusswanderweg der Donau (mit detaillierter Wegbeschreibung).

Bitte an wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk, (leichte) Beinbekleidung und Zeckenschutz denken.

Die Führung in der Umweltstation findet exklusiv für die Gruppe/Klasse statt. Für die Schifffahrt haben wir Plätze auf dem „barefootboat by Til Schweiger“ reserviert. Die Kapazität der eingesetzten Schiffe umfasst max. 300 Personen, kein Exklusivcharter.

Teile des Programms finden in Österreich statt. Hier reicht die Mitnahme eines Personalausweises. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Auswärtigen Amtes.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 10:00 – 17:30 Uhr , mind. 15 / max. 60 Teilnehmer

01.05.2021  -  11.10.2021
Schüler: 17,00 € p. Pers./Tag
Lehrer: 21,50 € p. Pers./Tag
(pro 15 Schüler ist ein Lehrer frei)

Umwelt & Natur

Kräutersalz & Kresse-Burg  (2.-6. Klasse)

Willkommen in der Kräuterwerkstatt. Seit Jahrhunderten wird das Wissen um Heil-und Würzkräuter immittelalterlichen Burggarten gepflegt. Wir erschnuppern und entdecken diese Welt wieder neu.

Kräutersalz: Wir mischen das „weiße Gold“ mit den „grünen Schätzen“ des Gartens – Lecker!  
Kresse-Burg: Ein Bastelbogen der Veste wird zum Burggarten. Sprießen, Wachsen und Ernten im Kleinformat.

Der Baustein findet in der Jugendherberge statt.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet.

Dauer: 1,5 Stunden, mind. 15 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
35,00 € p. Baustein/Tag
(zzgl. 2,40 € p. Pers.)

Umwelt & Natur

Zero Waste  (3.-6. Klasse)

Naturkosmetik im Kulturbeutel
Willkommen im mittelalterlichen Wellnessbereich der Burg. Wir eröffnen eine Welt der natürlichen Duft- und Pflegestoffe.
Lippenbalsam, Bodylotion und Seifenkugeln werden nach eigenem Geschmack gemischt und füllen den neuen Kulturbeutel mit natürlichen Pflegeprodukten.

Selbst gemacht und individuell gemischt. Kein Plastik drin, kein Plastik außen rum.  

Inkl. Produkte in Bioqualität und Kulturbeutel in Bio-Baumwolle.

Der Baustein findet in der Jugendherberge statt.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet.

Dauer: 2 Stunden , mind. 15 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
50,00 € p. Baustein/Tag
(zzgl. 4,90 € p. Pers.)

Kultur & Gesellschaft

Mittelalterliche Schreibstube  (4.-6. Klasse)

Willkommen im mittelalterlichen scriptorium! Wir schreiben auf Pulten mit Rohrfedern, Kuhhörnern und Farbpigmenten. Tinte aus Ruß mischen und Farben im Muschelschälchen anrühren – hier reisen wir direkt in die Vergangenheit und bringen prachtvolle Handschriften als Souvenir mit.

Der Baustein findet im Werkraum der Jugendherberge statt. "Kutten" zum Schutz der Kleidung sind vorhanden.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 2 Stunden , mind. 20 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
5,90 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Steinmetzen in der Burg  (4.-13. Klasse)

Inmitten der Burganlage bauen wir am Burgturm. Nach dem Entdecken historischer Wappensteine in der Burg schlüpfen wir in die Rolle der Steinmetze und greifen selbst zu Hammer und Meißel. Als „Lehrlinge“ bearbeiten wir weiße Ytong-Quader und gestalten unsere Wappensteine. Das eigene Kunstwerk ist eine tolle Erinnerung zum Mitnehmen.

Das Outdoor-Programm findet im Außengelände der Jugendherberge statt. Alternativ bei schlechter Witterung: die mittelalterliche Schreibstube.
Bitte an robuste Kleidung und Stofftaschen für den Heimtransport der Steine (10 x 20 cm) denken.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 2 Stunden , mind. 20 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
5,90 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Wappenmalerei in der Burg  (3.-6. Klasse)

Ein kurzer Rundgang durch die Veste Oberaus zeigt uns die prächtigen Wappen der ehemaligen Burgherren. Löwen, Drachen, der rote Passauer Wolf und viele andere Tiere führen uns in diese Symbolsprache ein und geben Inspiration zum eigenen Gestalten. In der Werkstatt malen wir auf Holztafeln und mischen die Farben selbst aus leuchtenden Pigmenten. Hier kannst Du Dein eigenes Wappen entwerfen und ausgestalten. Welches Tier wird künftig über Dich wachen?

Malerkittel vorhanden, dennoch wird Werkstatt-taugliche Kleidung empfohlen.

Bitte Taschen für den Heimtransport mitbringen.
(Holztafeln 40 x 36 cm)

Das Programm findet im Werkraum der Jugendherberge statt.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 2 Stunden , mind. 20 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
5,90 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Ritterspiele  (3.-6. Klasse)

Rosendamen und Burgknappen beweisen ihre Fertigkeiten beim ritterlichen Spieleturnier. Auf dem Burggelände warten abwechslungsreiche Stationen, die Mut, Schnelligkeit und Geschick erfordern. Somit erprobt jeder Schüler seine individuelle Stärke, übernimmt aber auch Verantwortung für Andere. Am Ende werden die Sieger feierlich in den Stand der Ritter und Rosendamen erhoben.

Die Kinder durchlaufen verschiedene Spielstationen auf dem Gelände der Jugendherberge in der Burg.
Bei schlechter Witterung findet der Baustein in den Räumen der Jugendherberge statt. 

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 2 - 2,5 Stunden , mind. 20 / max. 40 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
4,90 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Schatzsuche in der Burg  (3.-5. Klasse)

Auf der Suche nach dem Schatz des Drachen lernen die Schüler eine der größten Burganlagen Europas kennen. Es werden kleine Gruppen gebildet, die eine Rätseljagd für eine jeweils andere Gruppe gestalten. Knifflige Geheimzeichen, eine Spurensuche voll Aktionen und Rätselspaß warten auf euch. Wer den Schlüssel und die Geheimbotschaft entdeckt hat, wird mit dem Drachenschatz belohnt.

Das Outdoor-Programm findet im Burggelände statt.
Teilung der Klasse in drei Teams, die z.T. selbstständig in begrenzten Arealen der Burg unterwegs sind. Alternative bei schlechter Witterung: Ritterspiele.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 2 Stunden , mind. 20 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
4,90 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

T(eam) - Shirt – Druck  (3.-13. Klasse)

Willkommen im Designer-Atelier. Wir fertigen eigene Stempel und bedrucken unsere T-Shirts. So werden neue Trends gesetzt und ihr seid modisch ganz vorn dabei. Auf Wunsch kann ein gemeinsames Klassen-Logo entwickelt werden, das neben dem individuellen Design die Team-Shirts ziert.

Bitte eigenes T-Shirt zum Bedrucken mitbringen, jede Farbe möglich, 100% Baumwolle.
Kittel zum Schutz vorhanden, dennoch wird passende Bekleidung empfohlen.

T-Shirt nicht im Preis inkludiert.

Der Baustein findet im Werkraum der Jugendherberge statt.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 2 Stunden , mind. 15 / max. 25 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
50,00 € p. Baustein/Tag
(zzgl. 2,50 € p. Pers.)

Kultur & Gesellschaft

WIR.Olympiade  (5.-7. Klasse)

Nicht gegenseitiger Wettbewerb führen bei unseren vielfältigen Spielen zum Erfolg: Erst durch Kooperation und Kommunikation wird das Ziel gemeinsam erreicht. Nach einer kurzen Reflektion machen sich die Schüler/innen an die größere Aufgabe des gemeinsamen Turmbaus. Anschließend werden die Bauwerke bei einer „Architekturführung“ präsentiert und jede Gruppe erhält ein WIR-Diplom zur Erinnerung.

Inklusive 1 Plakat pro Klasse, das anschließend an die Schule geschickt wird.
Der Baustein findet im Innen- und Außenbereich der Jugendherberge statt.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 2 Stunden , mind. 20 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
4,90 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Tavernenabend  (4.-13. Klasse)

Willkommen in der mittelalterlichen Taverne – dem ehemaligen Wirtshaus der Burg! Mittelalterliche Speis ́ und historische Spiele machen das Essensfest zu einem tollen Erlebnis. Wer gewinnt den Taler beim Nüsse kullern, verliert seinen Gulden beim Würfelspiel oder sammelt Punkte beim Armdrücken? Die kulinarische Zeitreise verspricht einen Abend voll Spaß und Gaumenfreuden.

Der Tavernenabend findet in der Jugendherberge (Tavernengebäude) statt. 
Nach Absprache und Verfügbarkeit ist die Durchführung für max. 60 Teilnehmer möglich.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 2 – 2,5 Stunden , mind. 20 / max. 35 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
6,40 € p. Pers./Tag
(Preis zzgl. zur Buchung von Abendessen.)

Kultur & Gesellschaft

Fackelwanderung um die Burg  (1.-13. Klasse)

Eine Nachtwanderung mit Fackeln führt uns rund um die Burganlage der Veste Oberhaus auf dem Georgsberg. Wir beschließen den Abend mit einer Geschichte am Feuer und bewundern die funkelnden Lichter der Stadt.

Robuste Kleidung wird empfohlen (Funkenflug möglich).

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 1 Stunde , mind. 15 / max. 35 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
35,00 € p. Baustein/Tag
(zzgl. 2,40 € p. Pers. )

Kultur & Gesellschaft

Sternwarte auf der Burg  (3.-13. Klasse)

Faszinierende Einblicke in die Wunder des Himmels erhalten wir mit modernster Teleskoptechnik in der Sternwarte der Jugendherberge. Engagierte Amateurastronomen zeigen Ihnen die riesigen Krater und Berge auf dem Mond. Wolkenbänder und Monde des Planeten Jupiter und die Phasen der Venus werden sichtbar, Saturns Ringe treten dreidimensional hervor - alles in Farbe und live.
Bei ausreichend Dunkelheit dringen Sie in die Weiten des Alls vor und beobachten Sternhaufen, ferne Galaxien und explodierende Sterne. In den Sommermonaten können tagsüber durch Spezialfilter Flecken und Materieausbrüche auf der Sonnenoberfläche gefahrlos studiert werden.

Die Sternwarte befindet sich neben der Jugendherberge auf dem Neuwall der Burg.

Bei bedecktem Himmel kann die Führung im Vortragsraum und in der Sternwarte mit Schautafeln angeboten werden.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 1 Stunde , Mo-Di, Do, mind. 15 / max. 35 Teilnehmer

01.08.2019  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
60,00 € p. Baustein/Tag
(zzgl. 1 € p. Pers. )

Kultur & Gesellschaft

„Auf salzigen Spuren“  (5.-7. Klasse)

Ein eigenständiges Stadtspiel mit pfiffigen Rätseln folgt einer Zeitreise durch die mittelalterliche Handelsstadt Passau zwischen Donau und Inn. Die Auswertung und Prämierung erfolgt durch die Jugendherberge.

Equipment wird von der Jugendherberge gestellt.
Auswertung und Prämierung erfolgt durch die Jugendherberge.
Die Schüler/innen sind selbstständig in Kleingruppen in der Altstadt unterwegs.

Selbstständiger Fußweg von der Jugendherberge zum Startpunkt des Stadtspieles ca. 15 Minuten.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Ab Startpunkt in der Stadt für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Dauer: 2 Stunden , mind. 15 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
2,00 € p. Pers.

Kultur & Gesellschaft

„Auf salzigen Spuren“ englisch  (7.-9. Klasse)

Die Stadtrallye in englischer Sprache. Auf Wunsch mit Übersetzung schwieriger Vokabeln.

Equipment wird von der Jugendherberge gestellt.
Auswertung und Prämierung erfolgt durch die Jugendherberge.
Die Schüler/innen sind selbstständig in Kleingruppen in der Altstadt unterwegs.

Selbstständiger Fußweg von der Jugendherberge zum Startpunkt des Stadtspieles ca. 15 Minuten.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Ab Startpunkt in der Stadt für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Dauer: 2 Stunden, mind. 15 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
2,00 € p. Pers.

Kultur & Gesellschaft

3-Flüsse-Schifffahrt  (1.-13. Klasse)

Bequem vom Schiff aus genießen Sie unvergessliche Ausblicke auf Passau. Den italienischen Flair der bunten Fassaden und die drei Flüsse Donau, Inn und Ilz mit den verschiedenen Färbungen an der Drei-Flüsse-Mündung.

Eigenständiger Fußweg zur Anlegestelle ab Jugendherberge ca. 20 Minuten.

Für die Gruppe sind Plätze reserviert. Das Schiff umfasst eine Kapazität für 130 – 340 Personen,  kein Exklusivcharter.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Barrierefreier Zustieg auf das Schiff möglich.

Dauer: 45 Minuten , mind. 15 Teilnehmer

07.03.2020  -  08.11.2020
Schüler: 4,80 € p. Pers.
Lehrer: 9,50 € p. Pers.
(Pro 15 Schüler ist ein Lehrer frei.)

07.03.2021  -  08.11.2021
Schüler: 5,00 € p. Pers.
Lehrer: 10,00 € p. Pers.
(Pro 15 Schüler ist ein Lehrer frei.)

Kultur & Gesellschaft

Der Stadtfuchs  (1.-13. Klasse)

Stadtführungen müssen keine trockene Sache sein. Sie möchten die Stadt entdecken, gehen gerne ins Theater oder Kabarett? Wir machen alles gleichzeitig und entdecken mit den Schüler/innen auf amüsante und einprägsame Weise die Geschichte(n) der Stadt Passau unter aktiver Einbeziehung aller Teilnehmer/innen.
Verschiedene Erlebnistouren stehen zur Auswahl: Glanz & Elend, Passauer Untergänge, Nachtwächter, Halser Ruine.

Je nach Thema der Erlebnistour 15 – 35 Minuten selbstständiger Fußweg von der Jugendherberge zum jeweiligen Startpunkt.

Bitte an gutes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und einen Regenschirm denken.
Zur Tour „Halser Ruine“ bitte eine eigene Taschenlampen mitbringen.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Ab Startpunkt in der Stadt für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. 

Dauer: 1,5 Stunden, mind. 20 / max. 32 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
6,90 € p. Pers.

Kultur & Gesellschaft

Der Stadtfuchs - Domführung  (3.-13. Klasse)

Von Gotteslob und Schelmenstreich
Führung in Dom und Domhof. Hören Sie, wie ein Maler seinen Bischof narrt und sich ein Narr ins Fäustchen lacht. Ergründen Sie die Nöte eines Architekten und entschlüsseln Sie mit uns die tiefgründigen Botschaften einer gewaltigen barocken Bilder- und Figurenpracht.

Selbstständiger Fußweg von der Jugendherberge zum Treffpunkt im Domhof ca. 25 Minuten.

Während der Zeiten von Gottesdienst oder Orgelkonzert sind keine Führungen möglich.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 1 Stunde, mind. 20 / max. 32 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
4,90 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Oberhausmuseum mit Führung  (1.-13. Klasse)

Geschichte erleben in der Burg – altersgerechte Führungen mit vielen Aktions-Stationen zum Riechen, Anfassen und Ausprobieren in der Mittelalter-Abteilung „Alltag in der Ritterburg“.
Weitere Abteilungen wie z.B. „Zunft & Handwerk“, Stadtgeschichte“ können ebenfalls besucht werden.

Nach Verfügbarkeit sind zwei Führungen parallel möglich.
Das Oberhausmuseum befindet sich direkt gegenüber der Jugendherberge in der Burg Oberhaus.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 1 Stunde , mind. 15 / max. 30 Teilnehmer

15.03.2020  -  15.11.2020
15.03.2021  -  15.11.2021
4,00 € p. Pers.

Kultur & Gesellschaft

Oberhausmuseum mit Werkstatt  (1.-8. Klasse)

Altersgerechte Führung mit vielen Aktions-Stationen in der Mittelalter-Abteilung „Alltag in der Ritterburg“. Passend zum gebuchten Werkstatt-Programm werden verschiedene Aspekte vertieft.
In der Museumswerkstatt stehen die Angebote „Künstler-Atelier“, „Seifensiederey“ oder „Schmiedewerkstatt“ zur Auswahl.

Nach Verfügbarkeit sind zwei Programme parallel möglich.
Das Oberhausmuseum befindet sich direkt gegenüber der Jugendherberge in der Burg Oberhaus.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 3 Stunden (je nach Programm) , mind. 15 / max. 30 Teilnehmer

15.03.2020  -  15.11.2020
15.03.2021  -  15.11.2021
6,00 € p. Pers.

Kultur & Gesellschaft

Römermuseum mit Führung  (1.-13. Klasse)

Römermuseum mit interaktiver Führung
Im Kastell Boiotro kann mit allen Sinnen die Römerzeit erlebt werden. In einer interaktiven Führung durch das Museum wird Einblick gegeben, wie die Römer in Passau gelebt haben.
Dabei versuchen wir uns in diese Zeit zu versetzen, indem wir nicht nur Exponate sehen, sondern auch Impressionen aus der Römerzeit erhören, erriechen, erschmecken und erfühlen.

Selbstständiger Fußweg von der Jugendherberge zum Römermuseum ca. 35 Minuten (mit Wegbeschreibung).

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 1,5 Stunde, Di-So, mind. 15 / max. 30 Teilnehmer

01.03.2020  -  15.11.2020
55,00 € p. Baustein
(zzgl. 2 € Eintritt p. Pers.)

01.03.2021  -  15.11.2021
50,00 € p. Baustein
(zzgl. 2 € Eintritt p. Pers.)

Kultur & Gesellschaft

Römermuseum mit Workshop  (3.-13. Klasse)

Römermuseum mit Workshop „römisches Essen“
Zusammen erkunden wir das Römermuseum. Dort lernen wir, wie die alten Römer in Passau gelebt haben und was sie uns alles hinterlassen haben. Als Abschluss bereiten wir zusammen ein römisches Essen zu, das wir uns gemeinsam schmecken lassen.

Das römische Essen besteht aus:
Mulsum (Traubensaft mit Gewürzen und Honig) zum Trinken sowie Moretum (selbst gemixter Käseaufstrich auf Brot) und Dulcia Domestica (Mischung aus Datteln, Honig, Nüssen und Pinienkerne) zum Essen.

Selbstständiger Fußweg von der Jugendherberge zum Römermuseum ca. 35 Minuten (mit Wegbeschreibung).

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 2 Stunden, Di-So, mind. 15 / max. 30 Teilnehmer

01.03.2020  -  15.11.2020
90,00 € p. Baustein
(zzgl. 2 € Eintritt p. Pers.)

01.03.2021  -  15.11.2021
89,00 € p. Baustein
(zzgl. 2 € Eintritt p. Pers.)

Kultur & Gesellschaft

MMK – Kunstdetektive  (1.-6. Klasse)

Gemeinsam entdecken wir als angehende Kunstdetektive moderne Kunst in unseren aktuellen Ausstellungen, indem wir verschiedenen Hinweisen auf den Grund gehen.

Nach Erhalt einer Urkunde werden die frisch gebackenen Detektive im anschließenden Workshop selbst kreativ.

Führung und Programm passend zur aktuellen Sonderschau im MMK. 

Selbstständiger Fußweg von der Jugendherberge zum Museum Moderner Kunst, Dauer ca. 20 Minuten.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Bei eigener Anfahrt zum Museum und vorheriger Anmeldung kann eine Rampe gelegt werden.

Dauer: ca. 2 Stunden , Di-So, mind. 15 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
4,90 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

MMK „Action Painting“  (3.-13. Klasse)

Wie kommt die Farbe auf die Leinwand? Wir entdecken ein abstraktes Gemälde des Malers Otto Sammer und erfahren, wie man ohne Pinsel oder Stifte Bilder erschaffen kann. Im anschließenden Workshop werden Leinwände gebaut und dynamische Maltechniken erprobt, bei der die Farbe auf die Leinwand geschüttet, gespritzt und gekleckst wird. Schon ist das eigene Kunstwerk auf Leinwand fertig. Nach etwas Trocknungszeit kann es mitgenommen werden.

Überzieher zum Schutz der Kleidung vorhanden, dennoch Kleidung mitbringen, die farbig werden darf.
Trockenzeit für die Bilder: 2 Tage
Bilder 40 x 40 cm, Tüten/Taschen für den Heimtransport mitbringen.

Selbstständiger Fußweg von der Jugendherberge zum Museum Moderner Kunst, Dauer ca. 20 Minuten.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Bei eigener Anfahrt zum Museum und vorheriger Anmeldung kann eine Rampe gelegt werden.

Dauer: 2 Stunden , Di-So, mind. 15 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
6,90 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Schärding in Österreich  (3.-7. Klasse)

Die barocke Perle am Inn

Unterwegs auf Schienen, Wasser, Wegen:
Die Reise geht heute den Inn aufwärts – nicht weit entfernt von Passau liegt das bunt-romantische Städtchen „Schärding“ – die barocke Perle am Inn.

Mit dem Zug in 12 Minuten nach Schärding.

Ein geführter Stadtrundgang führt Sie auf mittelalterlichen Spuren zu den schönsten Plätzen der 700 Jahre alten Stadt. (1,5 Std.) Anschließend bleibt Zeit zum Bummeln in der Stadt, Flanieren an der Promenade, Besuch des Schlossgartens, eigene Spurensuche mit einer Stadtrallye, Besuch Erlebnisspielplatz u.v.m.

Anschließend Rundfahrt auf einem sehr malerischen Abschnitt des Inn mitten durch die „Vornbacher Enge“. (1,5 – 2 Std).

Nach einem ereignisreichen Tag bringt Sie ein individuell reservierter Bus zurück in die Jugendherberge.

Die Bahnfahrt für die Schülergruppe wird von der Klasse selbst direkt am Bahnhof bezahlt. Die Fahrt kostet pro Schüler/in ca. 2,- € p.P.  Der Preis ist gültig für Schüler/innen bis einschließlich 14 Jahre. 

Selbstständiger Fußweg von der Jugendherberge zum Passauer Bahnhof (ca. 35 Minuten)
Zugfahrt nicht im Preis inkludiert
Rückfahrt zur Jugendherberge ab Schiffsanlegestelle mit einem Bus ist im Preis inkludiert

Die Fahrt mit dem Bus findet als Exklusivcharter statt (Bus mit 49 Sitzplätzen).
Die Stadtführung findet exklusiv für die jeweilige Klasse/Gruppe (max. 30 Teilnehmer pro Führung).
Für die Gruppe sind Plätze auf dem Schiff reserviert. Das Schiff umfasst eine Kapazität für 74 Personen,  kein Exklusivcharter.


Hinfahrt:
  • Zugfahrt Passau – Schärding nicht im Preis inkludiert (ca. € 2,- p.P.)
  • Zugfahrt selbstständig für die Gruppe am Bahnhof buchbar
  • Gehweg Bahnhof Schärding zum Treff Stadtführung: 20 min
Rückfahrt:
  • Ab Schärding mit Schiff und Bus zurück (im Preis inkludiert)

Teile des Programms finden in Österreich statt. Hier reicht die Mitnahme eines Personalausweises. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Auswärtigen Amtes.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 10 - 18 Uhr, Di-Fr, mind. 20 / max. 49 Teilnehmer

06.04.2020  -  30.10.2020
19,00 € p. Pers./Tag
(zzgl. 1,50 € pro Person Bahnticket)

01.04.2021  -  31.10.2021
20,00 € p. Pers./Tag
(zzgl. 2,- € pro Person Bahnticket)

Kultur & Gesellschaft

Bustransfer Bahnhof Passau  (1.-13. Klasse)

Bei Anreise mit dem Zug organisieren wir gerne die Abholung mit dem Bus ab Bahnhof.
Auch bei der Heimreise ist der Transfer zum Bahnhof möglich.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: ca. 15 Minuten, Mo-Fr, mind. 20 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
3,50 € p. Pers.
(Preis pro Strecke)

Kultur & Gesellschaft

Ein Tag im Mittelalter  (4.-6. Klasse)

Willkommen im Mittelalter!
Einen ganzen Tag tauchen wir ein in verschiedene Bereiche des mittelalterlichen Lebens. Drei betreute Einheiten begleiten uns durch den Tag:
1)    mittelalterliches Handwerk
Variante 1: Kreativwerkstatt in der Jugendherberge:
Wahlweise arbeiten wie ein Steinmetz in der Burg oder Eintauchen in ein mittelalterliches Skriptorium (Schreiben mit Rohrfedern und illustrieren mit Farbpigmenten) oder das eigene Wappen mit historischen Farben auf Holztafeln malen.

Variante 2: Besuch Oberhausmuseum mit Museumswerkstatt:
Nach der Führung „Leben und Alltag auf der Burg“ kann in der Museumswerkstatt folgendes Handwerk gewählt werden: Metall treiben oder Zinn gießen oder Tafelmalerei.  

2)    Ritterliches Spieleturnier
Mit abwechslungsreichen Stationen rund um die Geschicklichkeit und Fertigkeiten eines Knappen. Wer wird am Ende den Ritterschlag erhalten?

Tavernenabend mit mittelalterlicher Speis´und einer großen Auswahl an historischen Spielen. Direkt im Gebäude der ehemaligen Burgtaverne in der Jugendherberge.   

Tagesablauf bei jeder Witterung möglich.
Passende Kleidung für Kreativ- und Aktiv-Programm wird empfohlen.  

Das komplette Programm findet auf dem Burgareal statt (in und um die Jugendherberge).

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 1 Tag (3 betreute Einheiten à 2 Std.), mind. 20 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
16,50 € p. Pers./Tag
(zzgl. Buchung Halbpension /Vollpension)

Kultur & Gesellschaft

Ein Team-Tag  (4.-7. Klasse)

Spielerisch stärken wir die Klassengemeinschaft. Ob beim gemeinsamen Gestalten des Klassenlogos oder bei verschiedensten Stationen, die Kooperation und Teamgeist erfordern. Drei betreute Einheiten begleiten uns durch den Tag:

1) WIR-Olympiade: Nicht gegenseitiger Wettbewerb und Rivalität führen bei unseren vielfältigen Spielen zum Erfolg: Erst durch Kooperation, Koordination und Kommunikation wird das Ziel erreicht.
2) T(eam)-Shirt-Druck: Wir entwickeln ein gemeinsames Klassenlogo, das alle Team-Shirts ziert. Darüber hinaus kann jedes Modestück mit individuell gestalteten Stempeln bedruckt werden.
Hier werden neue Modetrends geschaffen.
3) Bunter Abend, unbetreut: Wir bieten für die Rahmengestaltung eine Knabberbox, alkoholfreie Party-Bowle, unsere Musikbox und viel Freiraum für Deine Ideen. Wir stellen das Equipment, die Gestaltung des Abends übernimmt die Klasse selbst. Anregungen und Ideen zur Abendgestaltung gibt es in der Jugendherberge.

Tagesablauf bei jeder Witterung möglich.
Bitte eigenes T-Shirt zum Bedrucken mitbringen, jede Farbe ist möglich, 100% Baumwolle.
Bitte eigene Musik und Ideen zur Gestaltung des bunten Abends mitbringen. Zusätzlich gibt es Spieletipps in der Jugendherberge.
Passende Kleidung für Kreativ- und Aktiv-Programm wird empfohlen.

Inklusive: 1 Bildplakat der WIR-Olympiade fürs Klassenzimmer, Knabberbuffet und Partybowle bunter Abend.
Nicht inklusive: T-Shirts zum Bedrucken, Betreuung bunter Abend

Das komplette Programm findet auf dem Burgareal statt (in und um die Jugendherberge).

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 1 Tag (3 betreute Einheiten à 2 Std.) , mind. 15 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
12,50 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

KulturTag Schriftkultur  (6.-7. Klasse)

Einen Tag verfolgen wir die Zeichen der Zeit, von der Handschrift bis zur Hightech-Druckerei.

Drei unterschiedliche Erlebniselemente gestalten den Tag rund um die „Schriftkultur“.

Mittelalterliche Schreibstube
:
Wir schreiben auf Pulten mit Rohrfedern, Kuhhörnern und Farbpigmenten. Tinte aus Ruß mischen und Farben im Muschelschälchen anrühren – hier reisen wir direkt in die Vergangenheit und bringen prachtvolle Handschriften als Souvenir mit.
(betreut, im Werkraum der Jugendherberge, Dauer 2 Std.)

Wir machen Druck:
Im Team erproben die Schüler/innen die ersten Vervielfältigungsverfahren: Bewegliche Lettern und individuelle Illustrationen bilden eine Gemeinschaftskomposition. Druckfrisch gibt es das Klassenplakat zum Mitnehmen – eine schöne Erinnerung für Alle.
(betreut, im Werkraum der Jugendherberge, Dauer 2 Std.) 

Blick hinter die Kulissen:
Abends bietet eine Führung im Medienzentrum Passau einen spannenden Blick hinter die Kulissen der Zeitungsproduktion. Hier erleben die Schüler/innen in einer der modernsten Druckereien Europas, wie ihre Heimatzeitung Tag für Tag druckfrisch produziert wird.
(Führung im Medienzentrum 19 – 21 Uhr, zzgl. Bustransfer 20 Minuten je Hin- und Rückfahrt).

Das Programm ist bei jeder Witterung möglich.
Robuste Kleidung und festes Schuhwerk sind wichtig.

Preis zzgl. Bustransfer Medienzentrum 240 € pro Gruppe.
Exklusiver Bus-Charter für die Gruppe zum Medienzentrum.

Orientierung am Lehrplan PLUS Jgst. 6 + 7

Das Programm ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: Ein Tag mit 3 Einheiten à 1,5 – 2,5 Std., Mo-Fr, mind. 20 / max. 40 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
12,00 € p. Pers./Tag
(zzgl. Bustransfer 240 € pro Gruppe)

Kultur & Gesellschaft

Bus: KulturTag Schriftkultur  (6.-7. Klasse)

Bustransfer zum Medienzentrum.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 20 Minuten pro Strecke, Mo-Fr, mind. 20 / max. 40 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
240,00 € p. Baustein

Kultur & Gesellschaft

KulturTag Handwerkskultur  (6.-8. Klasse)

Einen Tag begeben wir uns auf die Spuren des Handwerks und erleben die Entwicklung vom historischen Handwerk zum modernen Traditionsbetrieb.

Drei unterschiedliche Erlebniselemente gestalten den Tag rund um die „Handwerkskultur“.

Im Forscherteam unterwegs: Schlosserstiege, Schuster-, Messer- oder Klingergasse - die Straßennamen spiegeln vergangene Zeiten. Eine aktive Handwerker-Rallye verfolgt die Spuren der einstigen Bewohner und ihrer Berufe. Produktionsmechanismen und Ressourcen vor Ort verwiesen die Berufsgruppen auf bestimmte Areale und prägen das Stadtbild bis heute.
(Einteilung in Kleingruppen, selbstständig in der Stadt unterwegs, Dauer ca. 2 Std., Auswertung und Präsentation in der Jugendherberge)

Selbst Hand anlegen: als Steinmetz in der Burg oder Fassmaler des eigenen Wappens. Das Bearbeiten, Formen und Gestalten lässt die Kunst des Handwerks erleben. Für Jede/n ein tolles Unikat zum Mitnehmen.
(betreut, in der Burganlage, Dauer 2 Std.)  

Betriebsbesichtigung: Spannende Werkstätten finden sich oft direkt in der Nähe, wir schauen den Profis über die Schulter. Auswahl der Betriebe je nach Interesse und Verfügbarkeit. (z.B. Passauer Orgelbauer, Domschreinerei, Rahmenwerk, etc.)

Preis zzgl. Linienbus oder Bustransfer je nach vereinbarter Betriebsbesichtigung. Busfahrt entfällt bei fußläufigen Betrieben.

Betriebsbesichtigung je nach Verfügbarkeit und Auswahl der Gruppe. Wir beraten Sie gerne individuell. Betriebe sind fußläufig, mit Stadt- oder Linienbus erreichbar. Kosten für Transfer oder Führungen sind nicht im Preis inkludiert.

Das Programm ist bei jeder Witterung möglich. (bei Regen: Fassmalerei an Stelle von Steinmetzen).

Die Reihenfolge der einzelnen Erlebniselemente ist variabel.

Robuste Kleidung und festes Schuhwerk sind wichtig.

Führungen und Programme finden exklusiv für die Gruppe statt.
Bei der Stadtrallye sind die Schüler/innen selbstständig in Kleingruppen in Passau unterwegs. Die gemeinsame Präsentation in der Jugendherberge ist betreuter Anteil.

Orientierung an den Zielen der Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Das Programm ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: Ein Tag mit 3 Einheiten à 2 Std., Mo-Fr, mind. 20 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
12,00 € p. Pers./Tag
(zzgl. Linienbus oder Bustransfer)

Kultur & Gesellschaft

Tagesausflug Bayerischer Wald  (2.-6. Klasse)

Im Museumsdorf Tittling erwarten Sie wunderschöne alte Bauernhöfe, historische Mühlen, Sägen und Kapellen, farbprächtige Bauerngärten und alte Haustierrassen.

Die Schüler/innen entdecken eingerichtete Bauernstuben, Ausstellungen zum alltäglichen Leben und einen Bereich für Kinder.

Nach der Führung im Museumsdorf lädt der benachbarte Drei-Burgen-See zu einer leichten Wanderung ein.
(Wanderung in Eigenregie, Start am Museumsdorf, 4,6 km beschilderter Rundweg, Sie erhalten eine detaillierte Wegbeschreibung).  Die Führung findet exklusiv für die Klasse statt (20-30 Teilnehmer pro Gruppe).

Aktionshaus für Schüler/innen als Pausenraum vorhanden. (kostenlos, nach Anmeldung und Verfügbarkeit, 9 – 12 Uhr)

Bitte denken Sie an wettergerechte Kleidung, Sonnen / Regenschutz, gutes Schuhwerk.

zusätzlich buchbar: „Krapfenbacken“ / 2 € p.P. Nur mit Anmeldung, Bezahlung vor Ort.
Mitnahme von Lunchpaketen wird empfohlen, alternativ ist die Einkehr im Museumswirtshaus „Mühlhiasl“ möglich.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: 9:30-16:00 Uhr, mind. 20 / max. 49 Teilnehmer

11.04.2020  -  25.10.2020
6,90 € p. Pers./Tag
(exklusive Bustransfer)

Kultur & Gesellschaft

Bustransfer Bayerischer Wald  (2.-6. Klasse)

Enthalten sind zwei Busfahrten. Strecke Passau – Tittling/Museumsdorf – Passau.  Fahrtdauer: 2 x 30 Minuten, Bus bleibt nicht vor Ort.
1 moderner Reisebus mit 49 Sitzplätzen exklusiv für die Gruppe.  

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Mo-Fr, mind. 20 / max. 49 Teilnehmer

11.04.2020  -  25.10.2020
Gruppengröße 31 - 49, 269,00 € p. Baustein
Gruppengröße 20 - 30, 259,00 € p. Baustein

Kultur & Gesellschaft

Party-Abend, unbetreut  (2.-6. Klasse)

Gestalte Deinen Party-Abend ganz nach Deinem Geschmack. Wir bieten für die Rahmengestaltung eine Knabberbox, alkoholfreie Party-Bowle, unsere Musikbox und viel Freiraum für Deine Ideen.
Wir stellen das Equipment, die Gestaltung des Abends übernimmt die Klasse selbst.

Eigene Musik mitbringen (USB, Handy via Bluetooth, CD). Eigene Vorbereitung des bunten Abends erforderlich. Zusätzliche Spiele-Ideen gibt es in der Jugendherberge. Wir reservieren einen Aufenthaltsraum für die Klasse / kein spezieller Disco-Raum vorhanden.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: Nach dem Abendessen bis max. 21:30 Uhr, mind. 15 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
2,90 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Wandertag für Jgst. 1+2 / 3+4  (1.-4. Klasse)

Halbtagesprogramm
Spielend durch die Zeit

Eine lustige Reise vom Mittelalter ins Heute.
Willkommen zum mittelalterlichen Spielereigen! Bei historischen Geschicklichkeitsspielen erfahren die Schüler nicht nur Interessantes vom Leben der Kinder aus früherer Zeit, sondern trainieren den Umgang mit einfachen Regeln und Fairness. Jedes Kind erhält ein persönliches Spieleset, das für die Spielerallye verwendet wird und im Anschluss im selbst hergestellten Lederbeutel mit nach Hause genommen werden darf. Der Lederbeutel wird in der Kreativwerkstatt selbst gestaltet und mit historischen Pigmenten bemalt. Zu Hause kann weiter gespielt werden. Eine schöne Erinnerung an einen tollen Tag.

Spielend durch die Zeit -  Kreativwerkstatt & Spielerallye


Kreativwerkstatt, Dauer 1,5 Std., betreut 
Spiele-Lederbeutel mit Spiel-Steinen selbst gestalten und ausprobieren, betreut
Jgst. 1 + 2: Wurf- und Murmelspiele gestalten
Jgst. 3+4: mittelalterliche Rundmühle oder Tic Tac Toe (TRIS) gestalten

Spielend durch die Burg, Dauer 1 Std., selbstständig unterwegs, die Stationen sind vorbereitet.
Spiele-Rätsel durch die Burg, mit einigen Stationen, an denen mit historischen Spielen die Geschicklichkeit getestet und Zielsicherheit trainiert wird.   

Lehrplanbezug Lehrplan PLUS:
1+2: fächerübergreifende Kompetenz: kulturelle Bildung,
1+2: fachbezogen HSU: „Zeit und Wandel“
       
HSU1/2 4.1 Zeitbewusstsein und Orientierung in der Zeit
        HSU1/2 4.2 Dauer und Wandel
        (Inhalt z.B. Veränderungen im Alltag von Kindern wie Spiel, Freizeit)
1+2: fachbezogen Werken und Gestalten: Arbeiten mit unterschiedlichen und authentischen Materialien
3+4: fächerübergreifende Kompetenz: kulturelle Bildung,
3+4: fachbezogen HSU: „Zeit und Wandel“
        
HSU3/4 4.1 Zeitbewusstsein und Orientierung in der Zeit
         (Inhalt z.B. Einordnung von Ereignissen, Zeiträumen und Veränderungen)
         HSU3/4 4.2 Dauer und Wandel
         (Inhalt z.B. Vergangenheit und Geschichte des Wohnortes wie Zeiträume, Veränderungen)

Ab 10 Schüler*innen zahlen alle Lehrer*innen nur den Imbiss.
Ab 20 Schüler*innen werden 2 Gruppen gebildet und berechnet.

Leistung pro Gruppe:
  • Kreativwerkstatt inkl. Material / Betreuung
  • Spiele-Rätsel in der Vorburg (vorbereitete Stationen, unbetreut)
  • Imbiss / Getränk in der Jugendherberge
Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet.

Dauer: 3,5 Stunden, mind. 10 / max. 19 Teilnehmer

07.09.2020  -  31.03.2021
45,00 € p. Baustein
(zzgl. 8 € p. P.)

Kultur & Gesellschaft

Wandertag für Jgst. 5 - 7  (5.-7. Klasse)

Halbtagesprogramm
Mittelalter-Tag mit Kreativwerkstatt & Burgführung

Willkommen im Mittelalter!
Inmitten der Burgfestung Oberhaus tauchen wir ein in verschiedene Bereiche des mittelalterlichen Lebens.
Gestalten Sie aus folgenden Komponenten den idealen Ausflugstag für sich:
Die Bausteine sind thematisch aufeinander abgestimmt und können ideal kombiniert werden. Wählen Sie Ihre Favoriten aus.

Mittelalter kreativ, Dauer 2 Std.
mittelalterliche Schreibstube in der Burg oder mittelalterliche Steinmetze in der Burg oder Wappenmalerei auf Holztafeln

Mittelalter erleben, Dauer 1 Std.
Burgführung im inneren Festungsbereich der Schutz- und Trutzburg Oberhaus

Wandertage / ThementagePLUS – mit Lehrplanbezug
Lehrplan PLUS Jgst. 6 + 7:

Schulart- und fächerübergreifende Bildungs- und Erziehungsziel:

Kulturelle Bildung

Curriculare Anbindung zu den Fachlehrplänen der Schularten:

Mittelschule (Jgst. 6)

Fachlehrplan Geschichte/Politik/Geographie, Jgst. 6
GPG6, Lernbereich Zeit und Wandel
Inhalte: Lebensräume und Lebensbedingungen im Mittelalter
GPG6 Lernbereich Politik und Gesellschaft
Inhalte: Leben im Mittelalter (z.B. Erziehung und Bildung)
Inhalt mittelalterlichen Schreibstube: Bedeutung der Klöster im Mittelalter

Fachlehrplan Kunst, Jgst. 6
Ku6 Lernbereich Bildende Kunst
Inhalte: Bauwerke aus dem Mittelalter: Burg, Kirche; Funktion und Aspekte der Werkentstehung: Anlass, Auftraggeber, Arbeitsorganisation


Realschule (Jgst. 7)

Fachlehrplan Geschichte Jgst. 7
G7 Lernbereich Bauwerke als Ausdruck politischen und religiösen Denkens
Inhalte: Bauwerk aus dem Mittelalter
Inhalt Steinmetzen in der Burg: Handwerker in der Burg, Entstehung der Burg, Auftraggeber

Fachlehrplan Kunst, Jgst. 7
Ku7 Lernbereich bildende Kunst
Inhalt mittelalterliche Schreibstube: Bildwerke des Mittelalters (Buchmalerei, Pergament, Initiale)

Gymnasium (Jgst. 7)

Fachprofil Geschichte Jgst. 7
G7 Lernbereich Leben und Kultur im Mittelalter
Inhalte: Gesellschaft im Mittelalter
Inhalt mittelalterlichen Schreibstube: prägende Rolle der Klöster
Inhalt Steinmetzen in der Burg: mittelalterliches Bauwerk (Burg, Dombauhütte)
Fachprofil Kunst Jgst. 7
Ku7 Lernbereich bildende Kunst
Inhalte: Symbolwert von Farben, Aspekte mittelalterlicher Ikonografie

Ab 10 Schüler*innen zahlen alle Lehrer*innen nur den Imbiss.
Ab 20 Schüler*innen werden 2 Gruppen gebildet und berechnet.

Leistung pro Gruppe:
  • Kreativwerkstatt inkl. Material / Betreuung
  • Burgführung inkl. Eintritt inneres Burgareal
  • Imbiss / Getränk in der Jugendherberge
Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet.

Dauer: 4 Stunden, mind. 10 / max. 19 Teilnehmer

07.09.2020  -  15.11.2020
15.03.2021  -  31.03.2021
45,00 € p. Baustein
(zzgl. 14 € p. P.)

Kultur & Gesellschaft

Wandertag für Jgst. 5 - 7  (5.-7. Klasse)

Tagesprogramm
Mittelalter-Tag mit Kreativwerkstatt & Forschertour in der Stadt

Willkommen im Mittelalter!
Inmitten der Burgfestung Oberhaus tauchen wir ein in verschiedene Bereiche des mittelalterlichen Lebens.
Gestalten Sie aus folgenden Komponenten den idealen Ausflugstag für sich:
Die Bausteine sind thematisch aufeinander abgestimmt und können ideal kombiniert werden. Wählen Sie Ihre Favoriten aus.

Mittelalter kreativ,
Dauer 2 Std.
mittelalterliche Schreibstube in der Burg oder mittelalterliche Steinmetze in der Burg oder Wappenmalerei auf Holztafeln

Forschertouren in der Stadt, Dauer 2,5 Std. 
Aktiv in der Stadt unterwegs in Kleingruppen, rund um die Themen „mittelalterliche Handelsstadt, mittelalterliches Handwerk in der Stadt“. Start und Ende in der Burg. Die Auswertung erfolgt in der Jugendherberge, die Lehrer*in erhält das Equipment zur Prämierung, die Prämierung selbst erfolgt anschließend in der Klasse.   

Wandertage / ThementagePLUS – mit Lehrplanbezug
Lehrplan PLUS Jgst. 6 + 7:

Schulart- und fächerübergreifende Bildungs- und Erziehungsziel:

Kulturelle Bildung

Curriculare Anbindung zu den Fachlehrplänen der Schularten:

Mittelschule (Jgst. 6)

Fachlehrplan Geschichte/Politik/Geographie, Jgst. 6
GPG6, Lernbereich Zeit und Wandel
Inhalte:Lebensräume und Lebensbedingungen im Mittelalter, Inhalt Forschertour in der Stadt: Spuren des Mittelalters in einem heutigen Stadtbild
GPG6 Lernbereich Politik und Gesellschaft
Inhalte:Leben im Mittelalter, mittelalterliche Ständegesellschaft (z.B. Kaufleute, Handwerker, Bauern), Inhalt mittelalterliche Schreibstube: Bedeutung der Klöster im Mittelalter

Fachlehrplan Kunst, Jgst. 6
Ku6 Lernbereich Bildende Kunst
Inhalte: Bauwerke aus dem Mittelalter: Burg, Kirche; Funktion und Aspekte der Werkentstehung: Anlass, Auftraggeber, Arbeitsorganisation


Realschule (Jgst. 7)

Fachlehrplan Geschichte Jgst. 7
G7 Lernbereich Leben und Herrschaft im Mittelalter
Inhalt Forschertour: Stadt im Mittelalter: Stadtentwicklung, Handel, regionaler Bezug
G7 Lernbereich Bauwerke als Ausdruck politischen und religiösen Denkens
Inhalte: Bauwerk aus dem Mittelalter

Fachlehrplan Kunst, Jgst. 7
Ku7 Lernbereich bildende Kunst
Inhalt mittelalterliche Schreibstube: Bildwerke des Mittelalters (Buchmalerei, Pergament, Initiale)

Gymnasium (Jgst. 7)

Fachprofil Geschichte Jgst. 7
G7 Lernbereich Leben und Kultur im Mittelalter
Inhalt Forschertour: Stadt im Mittelalter, Handel
Inhalt mittelalterlichen Schreibstube:prägende Rolle der Klöster
Inhalt Steinmetzen in der Burg:mittelalterliches Bauwerk (Burg, Dombauhütte)
Fachprofil Kunst Jgst. 7
Ku7 Lernbereich bildende Kunst
Inhalte: Symbolwert von Farben, Aspekte mittelalterlicher Ikonografie

Ab 10 Schüler*innen zahlen alle Lehrer*innen nur den Imbiss.
Ab 20 Schüler*innen werden 2 Gruppen gebildet und berechnet.

Leistung pro Gruppe:
  • Kreativwerkstatt inkl. Material / Betreuung
  • Forschertour in Kleingruppen (in der Stadt unbetreut)
  • Imbiss / Getränk in der Jugendherberge
Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet.

Dauer: 5 Stunden, mind. 10 / max. 19 Teilnehmer

07.09.2020  -  31.03.2021
45,00 € p. Baustein
(zzgl. 11 € p. P.)

Kultur & Gesellschaft

Wandertag für Jgst. 5 + 6  (5.-6. Klasse)

Tagesprogramm
Team-Tag mit Geocaching und T(eam)-shirt-Druck

Spielerisch stärken wir die Klassengemeinschaft. Ob beim gemeinsamen Gestalten des Klassenlogos oder bei verschiedensten Stationen, die Kooperation und Teamgeist erfordern.
Genießt Euren super Team-Tag inmitten der Burganlage Oberhaus und der Passauer Altstadt.

T(eam)-shirt-Druck in der Jugendherberge, Dauer 2 Std.
Gemeinsames Gestalten des Klassenlogos sowie individuelles Druckdesign des eigenen T-shirts.

Geocaching. Team-Touren in der Stadt mit TOPassau Tours, Dauer 2,5 Std.
Schärft euren Orientierungssinn, rüttelt eure Team-Mitglieder wach und los geht die Geocaching Tour durch die Passauer Altstadt! In kleinen Gruppen und mithilfe von Koordinaten und Smartphones arbeitet ihr euch von Station zu Station, löst Aufgaben und erkundet so – in Begleitung eures Stadtführers – die Highlights und die Geschichte unserer Dreiflüssestadt. Selbstaktives Handeln und Gruppendynamik werden auf diesem Streifzug durch die Geschichte spielerisch gefördert.

Wandertage / ThementagePLUS – mit Lehrplanbezug
Lehrplan PLUS Jgst. 5 + 6

Schulart- und fächerübergreifende Bildungs- und Erziehungsziel:

Soziales Lernen

Curriculare Anbindung zu den Fachlehrplänen der Schularten:

Mittelschule

Fachlehrplan Deutsch, Jgst. 5 + 6:
D5 + D6 Lernbereich Sprechen und Zuhören
D5 + D6 1.1 - 1.3 verstehend zuhören, zu und vor anderen sprechen, mit anderen sprechen

Grundlegende Kompetenzen (Jahrgangsstufenprofil)
Werken und Gestalten Jgst. 5:
Kompetenzen: Die Schüler*innen beraten sich gegenseitig wertschätzend und äußern Kritik konstruktiv.

Fachlehrplan Werken und Gestalten, Jgst. 5
WG5 Lernbereich Zusammenleben und Zusammenarbeiten
Inhalte: Bedeutung der Teamarbeit, Regeln zur Zusammenarbeit, kooperative Lernformen

Fachlehrplan Werken und Gestalten, Jgst. 6
WG6 Lernbereich Zusammenleben und Zusammenarbeiten
Inhalte: Zusammenarbeit, kooperative Lernformen

Realschule

Fachprofil Deutsch:
Kompetenzen: Sprechen und Zuhören, verstehend zuhören, zu und vor anderen sprechen, mit anderen sprechen

Fachlehrplan Deutsch Jgst. 5 + 6
D5 + D6 Lernbereich Sprechen und Zuhören
D5 + D6 1.1 - 1.3 verstehend zuhören, zu und vor anderen sprechen, mit anderen sprechen

Gymnasium

Fachprofil Kunst, Jgst. 5 + 6:
Kompetenzen: soziales Lernen in Teamarbeit, Einfühlungsvermögen

Fachprofil Deutsch, Jgst. 5 + 6
Kompetenzen: Sprechen und Zuhören, verstehend zuhören, zu und vor anderen sprechen, mit anderen sprechen

Fachlehrplan Deutsch, Jgst. 5 + 6
:
D5 + D6 Lernbereich Sprechen und Zuhören
D5 + D6 1.1 - 1.3 verstehend zuhören, zu und vor anderen sprechen, mit anderen sprechen, Strategien und Regeln zur Konfliktlösung 

Ab 10 Schüler*innen zahlen alle Lehrer*innen nur den Imbiss.
Ab 20 Schüler*innen werden 2 Gruppen gebildet und berechnet.
Für Geocaching-Tour bitte eigenes Handy mitbringen (Pro 3 TN genügt 1 Handy)

Leistung pro Gruppe:
  • Kreativwerkstatt inkl. Material / Betreuung
  • Geocaching in der Stadt inkl. Betreuung
  • Imbiss / Getränk in der Jugendherberge
Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet.

Dauer: 5 Stunden, mind. 10 / max. 19 Teilnehmer

07.09.2020  -  31.03.2021
45,00 € p. Baustein
(zzgl. 19 € p. P.)

Gesundheit & Sport

Bustransfer Schlauchbootfahrt  (6.-13. Klasse)

Busfahrt Passau – Neuhaus ca. 30 Minuten Fahrtzeit., 1 moderner Reisebus mit 49 Sitzplätzen; exklusiv für die Gruppe.

Teile des Programms finden in Österreich statt. Hier reicht die Mitnahme eines Personalausweises. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Auswärtigen Amtes.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.
Busfahrt: ist nur eingeschränkt barrierefrei (Ein- und Ausstieg über Stufen)

Mo-Fr, mind. 20 / max. 49 Teilnehmer

01.05.2020  -  31.10.2020
01.05.2021  -  31.10.2021
Gruppengröße 31 - 49, 179,00 € p. Baustein
Gruppengröße 20 - 30, 164,00 € p. Baustein

Gesundheit & Sport

Schlauchbootfahrt auf dem Inn  (6.-13. Klasse)

Die Tour führt mit Schlauchbooten 25 km den malerischen Inn abwärts bis Passau. (Je 12 Personen mit einem Guide im Boot).
Zwischen Klöstern und Burgen am „Unteren Inn“ nähern wir uns der Vornbacher Enge – eine ehemals gefürchtete Engstelle, die nun gefahrlos passiert werden kann. Nach Umtragen eines Stauwehrs ist die Einfahrt nach Passau bis zum Zusammenfluss von Inn und Donau der krönende Abschluss.

Jede/r erhält eine Schwimmweste, ein qualifizierter Guide pro Boot mit 12 Teilnehmern, eine kleine Trockentonne pro Boot.

Packliste: ausreichend Trinken, Sonnenschutz (Creme, Kopfbedeckung), Mückenschutz, sportliche Kleidung, Regenjacke, leichte Kleidung zum Wechseln, als Unterwäsche ist Badebekleidung empfehlenswert.

Schlauchboote für je 12 Personen, exklusiv für die Gruppe.
Eigenständiger Rückweg vom Bootsausstieg zur Jugendherberge ca. 30 Minuten.

Der Bustransfer muss separat hinzugebucht werden. Busfahrt Passau – Neuhaus ca. 30 Minuten Fahrtzeit.

Teile des Programms finden in Österreich statt. Hier reicht die Mitnahme eines Personalausweises. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Auswärtigen Amtes.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.
Busfahrt: ist nur eingeschränkt barrierefrei (Ein- und Ausstieg über Stufen)
Bootsfahrt: Gäste mit eingeschränkter Mobilität können daran teilnehmen. Eigenständiges Ein- und Aussteigen (mit Hilfe) muss jedoch möglich sein.

Dauer: Bootstour 4 – 5 Stunden, mind. 20 / max. 100 Teilnehmer

01.05.2020  -  31.10.2020
01.05.2021  -  31.10.2021
29,00 € p. Pers./Tag
(exklusive Busfahrt zum Einstieg)

Gesundheit & Sport

3-Elemente-Tag am Inn  (5.-13. Klasse)

Durch die Luft saust der Pfeil beim Bogenschießen, am Lagerfeuer wird Kraft getankt und das Wasser erobern wir mit Schlauchbooten. Inn abwärts paddeln wir durch malerische Landschaften. Gegen den Strom bringt uns eine historische Plätte (= Holzschiff) zum Ausgangspunkt zurück. Ein teoller Tag mit Sport und Spaß für die ganze Gruppe.

Jede/r erhält eine Schwimmweste, es ist ein qualifizierter Guide pro Boot mit 12 Teilnehmern dabei sowie eine kleine Trockentonne pro Boot.

Packliste: genug zum Trinken, Sonnenschutz (Creme, Kopfbedeckung), Mückenschutz, sportliche Kleidung, Regenjacke, leichte Kleidung zum Wechseln, als Unterwäsche ist Badebekleidung empfehlenswert.

Der Bustransfer muss separat hinzugebucht werden.
Strecke: Passau – Neuhaus – Passau
Fahrtdauer: 2x 30 Minuten

Die Kapazität der Schlauchboote ist für je 12 Personen ausgelegt, Anmietung exklusiv für die Gruppe.
Bei der historischen Plätte handelt es sich um ein Nostalgieschiff für max. 120 Personen, kein Exklusivcharter.

Teile des Programms finden in Österreich statt. Hier reicht die Mitnahme eines Personalausweises. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Auswärtigen Amtes.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: 9:30 – 16:30 Uhr , mind. 20 / max. 40 Teilnehmer

01.05.2020  -  31.10.2020
01.05.2021  -  31.10.2021
28,00 € p. Pers./Tag
(exklusive Busfahrt)

Gesundheit & Sport

Bustransfer 3-Elemente-Tag  (5.-13. Klasse)

Enthalten sind zwei Busfahrten.
Strecke: Passau – Neuhaus – Passau
Fahrtdauer: 2x 30 Minuten
1 moderner Reisebus mit 49 Sitzplätzen exklusiv für die Gruppe.

Teile des Programms finden in Österreich statt. Hier reicht die Mitnahme eines Personalausweises. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Auswärtigen Amtes.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: 9:30 – 16:30 Uhr , Mo-Fr, mind. 20 / max. 40 Teilnehmer

01.05.2020  -  31.10.2020
01.05.2021  -  31.10.2021
Gruppengröße 31 - 40, 344,00 € p. Baustein
Gruppengröße 20 - 30, 319,00 € p. Baustein

Kontakt

Jugendherberge Passau

Kultur|Jugendherberge

Oberhaus 125

94034  Passau 

Leitung

Kevin Kirschke

Träger

Landesverband Bayern

Service-Center

DJH Service-Center Bayern

Mauerkircherstr. 5

81679 München